Home - Tatort Braunschweig

Direkt zum Seiteninhalt


Die besondere Stadtführung - mit dem Stadtführer aus Leidenschaft

Ich bin ein echter "Klinterklater", wie man gern die mit Okerwasser getauften Braunschweiger nennt. Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit der Geschichte unserer Stadt und habe u.a. eine Reihe Kriminalromane geschrieben, die vor dem Hintergrund verschiedener Zeitepochen in Braunschweig spielen. Ob zur Zeit Heinrich des Löwen, am Hofe Herzog Carl Wilhelm Ferdinands oder in den 'Goldenen Zwanzigern' - mir macht es einfach Spaß, Geschichte lebendig zu vermitteln.

Meine Stadtführungen sind immer etwas Besonderes: Ob als Bummel vom Burgplatz zum Altstadtmarkt oder in eine Geschichte verpackt, bei der ich Sie im Kostüm begleite, ob mit dem Segway, dem Fahrrad oder als Begleitung auf der Oker.

Nüchterne Fakten, Zahlen usw. werden bei mir in kleine Geschichten und Anekdoten 'verpackt' und sind dadurch nicht so trocken...

Folgen Sie mir hier auf den nächsten Seiten.... und anschließend durch unsere schöne Stadt!


Lesung aus meinem neuen Braunschweig-Krimi "Mord auf dem Kohlmarkt" an ungewöhnlichem Ort:

"Schlaraffen-Burg", Hochstr. 21, Freitag, 20.1., 19.00 Uhr. Am Klavier begleitet von Thomas Bode.

Anmeldung mit vollständiger Adresse und Telefonnummer bitte hier: t.ostwald@t-online.de - Eintritt frei - Hutspende erbeten.


Meine Krimis, Romane, Geschichten - Tomos Forrest, mein Verlagspseudonym


Noch ein Hinweis in eigener Sache: Seit vielen Jahren schreibe ich Kriminalromane (und viele andere Titel), die in Braunschweig spielen, zumeist vor historischem Hintergrund. Bei der jährlichen Veranstaltungsreihe 'Mord auf der Oker' lese ich regelmäßig aus dem jeweils aktuellen Band. Alle Titel erscheinen in neuer Aufmachung als Paperback im Verlag Der Romankiosk in Zusammenarbeit mit der Edition Bärenklau. Alle Titel sind über den Buchhandel und die bekannten Online-Plattformen lieferbar.




Zurück zum Seiteninhalt